23.09.2020

"Mach mal Sonntag" ...

... ACK-Aktion verschoben auf 2021-09-19 ... zwischendurch mal ein kl. Video ?

Grüß Gott, liebe Freund(inn)e(n),
guten Tag, sehr geehrte Damen und Herren !

"Eigentlich wollten wir am letzten Sonntag (20.09.) hier in Essen eine Premiere feiern. Die Idee: Engagierte Mitglieder aus evang., röm.-kath., alt-kath., freien evang., evang.-freikirchlichen, der evang.-methodistischen und neuapostolischen Gemeinden laden Bekannte aus ihrem Freundeskreis oder aus der Nachbarschaft oder Arbeitskollegen persönlich dazu ein, gemeinsam mit ihnen den Gottesdienst zu besuchen.

Eine ähnliche Initiative hat die anglikanische Kirche in England vor einigen Jahren mit großem Erfolg unter der Überschrift <Back to Church-Sunday> gestartet. Unsere Essener Aktion <Mach mal Sonntag!> wurde von Anfang an ökumenisch geplant; die Vorbereitung hat die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Essen (ACK) übernommen.

Dann kam Corona. Ein besonderer Gottesdienst ohne Gesang und mit Abstand, begrenzter Platzzahl und ohne ein geselliges Kirchencafé hinterher? Schwer vorstellbar. Deshalb hat die ACK Essen die Veranstaltung um ein Jahr, auf den 19. September 2021, verschoben.

Trotzdem wollen wir das Thema heute aufgreifen und haben Mitglieder verschiedener christlicher Gemeinden gefragt, was sie an Gottesdiensten besonders schön finden, warum er wichtig für sie ist und wen man dort trifft."

Zu finden auf https://www.facebook.com/kirchenkreis.essen/videos/938925396590736/   oder unter http://p346967.mittwaldserver.info/ 

Schauen Sie / schaut mal hinein in dieses ~11 min. Video, was man ggf. auch gut in Gottesdiensten und Gesprächskreisen verwenden kann - wenn es denn mal wieder solche in "größerem Rahmen" gibt.

Freundliche Grüße
auch vom Vorbereitungsteam,
(Marlies Hennen-Nöhre, Silke Althaus, Thomas Hinz, Lars Linder)
Thomas Felbecker
-------------------------------------------------------------------
Stadtkirche (StKi)  |  Katholikenrat (KR)  |  

<- Zurück zu: Aktuelles