17.01.2020

Citypastoral am Essener Dom

das aktuelle Programm:

Die Citypastoral am Essener Dom lädt herzlich zu folgenden Veranstaltungen ein:

eMail von gruessgott@bistum-essen.de  

 

 

 

 

 

grüßgott ,


grüßgott - so heißen die Angebote der „Citypastoral am Essener Dom“, einem Zukunftsbildprojekt im Bistum Essen. Wenn jemand grüßgott sagt, soll Gott die Person grüßen, nicht umgekehrt. Begründet ist dies im Wunsch, dass Gott uns mit seinem Segen begleiten möge - auch in diesem neuen Jahr 2020!

grüßgott Ihnen und Euch aus der Essener Innenstadt
Bernd Wolharn

 

 

 


 

 

 

SinnSucherSalon: Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne


Beim ersten SinnSucherSalon im neuen Jahr nehmen wir Anfänge in den Blick!
Margret Teske unterrichtet seit vielen Jahren an der Kath. Familienbildungsstätte in Essen. Ihr Schwerpunkt ist Patchwork und Quilten. Sie experimentiert gerne mit Farben, Stoffen und Fäden. Durch sticken und drucken verändert sie die Stoffoberfläche. Alle Neuentwicklungen im Bereich Textile Kunst nimmt sie gerne auf und gibt sie an die Kursteilnehmer weiter.
Norbert Nikolai ist Priester des Bistums Essen, lebt und arbeitet in Peru. Von 1994 bis 2004 war er Gemeindepastor in den Anden. Nach seinem Dienst im Bistum Essen ging es wieder zurück nach Peru - dort war er nun die letzten zehn Jahre als Gefängnisseelsorger in Lima tätig. Nach seinem Heimaturlaub hier in Essen, erwartet ihn in Peru eine neue Herausforderung.

Unsere beiden Gäste sind künstlerisch und kreativ unterwegs, erzählen von (Neu) Anfängen aus sehr unterschiedlichen Perspektiven.

Wir freuen uns mit dem SinnSucherSalon im Restaurant Church im Haus der Evangelischen Kirche in der Essener Innenstadt, III. Hagen 39 (nähe Kennedyplatz) zu Gast zu sein. So sind wir auch ökumenisch unterwegs. Das Church ist ein besonderes Restaurant. Denn das Church ist ein wichtiger Baustein in der Ausbildung und Qualifizierung von Jugendlichen und langzeitarbeitsloser Menschen, die im Rahmen der gemeinnützigen Gesellschaft für Arbeit und Beschäftigung (AiD) des Diakoniewerks Essen gefördert werden.

WANN? Dienstag, 21. Januar 2020 um 19.00 Uhr
WO? Im „Restaurant Church“, Haus der Evangelischen Kirche, III. Hagen 39
KOSTEN? Für das vegetarische 3 Gänge Menü pro Person 15 Euro

Der Abend ist eine gemeinsame Veranstaltung von „grüßgott - Citypastoral am Essener Dom“ und der „Katholischen Erwachsenen - und Familienbildung“.

Anmeldungen und Rückfragen:
Werner Damm, werner.damm@kefb.info
0201/8132-227 oder
Bernd Wolharn, gruessgott@bistum-essen.de

 

 

 

 


 

 

 

 

Kirche geht Kino: Jugend ohne Gott


Dies ist der erste Film in diesem Jahr in der Reihe KIRCHE GEHT KINO, den wir am Sonntag, 26. Januar 2020 um 20.30 Uhr im Astra Kino zeigen.
Eine Gruppe von Eliteschülern soll sich in einem Hochleistungscamp für die Aufnahme an eine begehrte Uni empfehlen. Packendes Drama aus einer dystopsischen Zukunft, das Ödon von Horvaths gleichnamigen Roman zeitgemäß umsetzt.
Immer am letzten Sonntag im Monat geht es nach der 19.00 Uhr Messe im Dom ins Kino. Wir sind zu Gast im Astra. Das in der Innenstadt Essens gelegene Kino in der Teichstraße 2 wurde 1958 eröffnet und ist seit 1995 Filmkunsttheater. Ein klassisches, original erhaltenes 50er-Jahre-Filmtheater.
Filme laden ein über die eigenen Lebensfragen und Sehnsüchte nachzudenken. Karten zum Preis von 7 Euro gibt es an der Kinokasse.

Zum Trailer >>>

 

 

 

 


 

 

 

 

Bibliolog


Herzliche Einladung zu einer Begegnung mit biblischen Texten. Einmal im Monat steht eine biblische Geschichte im Mittelpunkt, der wir unter Leitung von Pater Lutz Müller SJ, Bibliologe und Trainer begegnen werden.
Bibliolog ist eine Methode der interaktiven, gemeinsamen Auslegung biblischer Texte, in deren Verlauf sich die Gruppe in die geschilderten Personen hineinversetzt.
Vorkenntnisse sind nicht nötig - nur die Bereitschaft, sich auf Texte der Bibel einzulassen.
WANN? Samstag, 1. Februar 2020 um 12.15 Uhr bis 13.15 Uhr
W0? Adveniat Krypta (am Siebenarmigen Leuchter) im Essener Dom

 

 

 

 


 

 

 

 

Termine - bitte vormerken

  • Donnerstag, 13. Februar 2020, 19.00 Uhr
    SinnSucherSalon
  • Freitag, 14. Februar, 19.00 Uhr
    Segensgottesdienst zum Valentinstag
  • Sonntag, 23. Februar, 20.30 Uhr
    Kirche geht Kino mit dem Film „Cleo“
  • Mittwoch, 26. Februar, 12.00 Uhr
    „Ashes to go“- ein spiritueller Impuls zu Beginn der österlichen Bußzeit



 

 

 

 

 

<- Zurück zu: Aktuelles