Innovationsfond für pastorale Zwecke

Bistum Essen fördert innovative Projekte in den Gemeinden vor Ort

weitere Infos auf der Seite des Bistums

 

Im Rahmen des Dialogprozesses im Bistum Essen fanden sechs große Bistumsforen im Zeitraum von Januar 2012 bis Juli 2013 sowie zahlreiche Veranstaltungen darüber hinaus zu aktuellen Fragen und Diskussionen in Theologie und Kirche, Veranstaltungen der pastoralen Berufsgruppen und des Diözesanrates der katholischen Männer und Frauen sowie Projekte von Pfarreien, Gemeinden, Verbänden und Gruppen statt. Das Zukunftsbild ist die Essenz aus diesen Dialogveranstaltungen und Diskussionen und soll dazu verhelfen die theoretischen Überlegungen als Inspiration 'und Referenzpunkt kirchlichen Lebens im Bistum Essen in die Tat umzusetzen.

Neben personeller und inhaltlicher Begleitung benötigen die Kirchengemeinden bei der Umsetzung der Impulse des Zukunftsbildes auch finanzielle Unterstützung, um neue Wege zu gehen und innovative Vorhaben im Sinne des Zukunftsbildes konkret werden zu lassen.

Daher werden nunmehr Kirchengemeinden zur Verwirklichung solcher innovativer Vorhaben deren Finanzierung nicht über Schlüsselzuweisung und Aufwendungen aus Pfarreivermögen sichergestellt ist, finanzielle Mittel unter Beachtung dieser Ordnung zur Verfügung gestellt.

<media 40412>Die komplette Bekanntmachung aus "Kirchliches Amtsblatt - Bistum Essen, 58. Jahrgang, 20.03.2015"</media>
(siehe Seiten 3/4)

<- Zurück zu: Aktuelles